Richte nicht…

… auf das du nicht gerichtet werdest. Mit lieben Grüßen an Friedhelm Hengsbach.

Das „globalisierungskritische Netzwerk“ ATTAC, welches an anderer Stelle einmal einigermaßen treffend dadurch charakterisiert wurde, daß es mit seinen Börsentransaktionssteuern die Kuh namens „Ökonomie“ an der falschen, nämlich der hinteren Körperöffnung melken möchte, will sich nun vom 9.-11. April in Berlin zur Abwechslung mal an Bertrand Russell vergehen und ein „Bankentribunal“ veranstalten.

„Weil die Krise System hat“ sind die „Vorladungen“ an diejenigen überschrieben, die man dafür „zur Rechenschaft“ zu ziehen beabsichtigt.

Sehr gespannt darf ma nun ja darauf sein, wer in diesem Schauprozeß wie als Verteidiger in Erscheinung tritt und welche Affekte ihm oder ihr ggf. entgegenschlagen…